Offene Ausstellungen (Details siehe Ausstellungen)

 

  • Offene Ateliers Allgaier/Arter: Burenweg 25/28: Ab 15:00

  • Kunstprojekt Eva Pauli: Reformierte Kirche (Kirche): 15:00 - 23:00
  • Ausstellung Heimat - früher, heute, morgen: Pestalozzi-Bibliothek 15:00 - 19:00
  • Ausstellung Heimat - früher, heute, morgen: Meyerhofscheune 15:00 - 22:30
  • Ausstellung ART.isch.oke: Gemeinschaftszentrum GZ (GZ Kafi Tasse): 15:00 - 22:00
  • Ausstellung der Künstlergruppe Fällanden (Residenz Segeten) 15:00 - 22:30
  • Soundinstallation "Heimatgeflüster": Gemeinschaftszentrum GZ (Unterdorf): 16:00 - 22:00
  • Cool-Tour Malaktion für Kinder: Pestalozzi-Bibliothek 15:00 -19:00
  • Cool-Tour Malaktion für Kinder: Meyerhofscheuer 15:00 -19:00
  • Cool-Tour Malaktion für Kinder: Gemeinschaftszentrum GZ (Unterdorf): 16:00 - 19:00

 

 Details siehe Spezialprogramme

 

  • Basteln mit Frau Piera Obrist: Katholische Kirche (Grosser Saal) 15:00-17:30
  • Musikalische Spiele mit Frau Nuria Richner: Katholische Kirche (Grosser Saal) 17:30-20:00
  • Menschentöggelikasten: Katholische Kirche (Parkplatz) 15:00-22:00
  • Musica Italiana mit Luigi Crisigiovanni: Pflegezentrum Witikon (Waldgrotto) 15:00 - 22:00
  • Lindy Hop Tanzen: Pflegezentrum Witikon (Festsaal) 18:00-02:00

 

Kulturkiosk: Reformierte Kirche (HOCH3): 15:00-23:00 (Details siehe Kulturkiosk)

 

Indian Musik mit Amit Sharma

Kulturschüür Eierbrecht

17:00

Amit ist ein professioneller Sänger und Tablaspieler aus einer traditionellen Musikfamilie in Indien. Seit 2010 gibt er international Konzerte und betreibt ein Musikatelier in Zürich Witikon. Mit seinen subtilen Melodieornamenten und rhythmischen Improvisationen entführt Amit auf eine wunderbar anregende, vielschichtige mental-emotionale Reise ins Hier & Jetzt.

Im Konzert kann nicht nur der Gesang, sondern auch die wundervolle Tanpura, ein Holzinstrument mit einem Kürbis, bewundert werden. Zudem erklärt Amit, was Dhrupadmusik ist.

 

Im Anschluss können alle Zuhörer kurz Melodie und Takt ausprobieren, ausgehend von einem Raga, einem indischen Tonsystem. Der Schnupperworkshop wird auf Deutsch/Englisch abgehalten. Amit versteht auch ausgezeichnet Schweizerdeutsch. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.


Spaziergang durch die Ausstellung mit Nana Pernod

Kulturschüür Eierbrecht

17:30


Orgelkonzert mit Bildprojektion

Reformierte Kirche (Kirche)

Andrea Paglia spielt zu projizierten Bildern von Pia Franco

17:00

Das Naturelement Wasser und die Naturphänomene wie Gewitter und Sturm haben die komponierenden und improvisierenden Organisten bis in die Gegenwart hinein enorm gereizt und zu äusserst klangvollen Schöpfungen inspiriert. Neben der vielseitigen und besonderen Wasser-Orgelmusik, gespielt von der Organistin Andrea Paglia, werden auch Fotos vom Wasser von der Künstlerin Pia Franco projiziert. 

 


Yen Han Dance Center: Jugendprogramm

Reformierte Kirche (Saal)

Homepage

17:00

Schüler des Yen Han Center zeigen engagiert ihr Können. Lassen Sie sich von der Leichtigkeit des Balletts verzaubern.


Jamil, Zauberer

Crown of India

16:00 / 17:00

Mit Witz, Charme und Poesie verzaubert Jamil Gross und Klein, lässt Seifenblasen zaubern und Dinge verschwinden. Mit etwas Glück lernt man das eine oder andere Zauberkunststück.


Vernissage zur Ausstellung

Heimat- gestern, heute, morgen

Pestalozzi-Bibiliothek

mit Elisabeth Brühlmann

17:00


Lesung aus dem Roman Keine Rettung möglich

Residenz Segeten

Erich Sutter

17:00

Historischer Roman über den Horgener Schuhmacher Jakob Willi (1772 – 1804). Seine Zeit als Söldner in Italien und auf Sardinien sowie als Kriegsgefangener auf einem englischen Kriegsschiff. Seine abenteuerliche Flucht durch Frankreich und die Rückkehr in die Heimat.

Dort führt er einen Kriegszug (Bockenkrieg) der Landbevölkerung gegen die Stadt Zürich an. Nach der Niederlage wird er 1804 in Zürich enthauptet.